Starten mit dem eigenen Blog

Meine Methoden zeigen dir wie du von Grund an, wenn du mit nichts startest. Im Internet passives Einkommen aufbauen kannst, das erreichst du ohne auch nur einen einzigen Cent auszugeben.

Ich war damals selbst an deinen Punkt angelangt und wollte im Internet Geld verdienen Punkt ich habe einfach mehr als den Tellerrand des Lebens gesehen. Dennoch wollte ich kein Geld ausgeben und das Risiko des Scheiterns lediglich auf die investierte Zeit zu begrenzen. Ich habe Methoden gefunden die dir Menge Arbeit ein kleines Einkommen nebenbei ohne seine aktive Arbeit im Internet möglich machen werden.

Du stehst noch ganz am Anfang und weißt nicht wie du anfangen sollst aber genau dafür bist Du ja hier.

Am Anfang deines Online-Business steht ein eigener Blog, dort wirst du hilfreiche Beiträge über verschiedenste Themen in deiner Nische erläutern.

Das Wichtigste ist jetzt dass du dir klar machst welche Fähigkeiten du besitzt, das kann jeder Bereich dieser Welt sein und jeder kann etwas. Du hast dich über irgendetwas informiert weil es dich interessiert hat, danach wusstest du die Lösung für dein Problem und nun kannst du mit dieser Lösung Kapital schlagen. Davon sind wir zwar noch weit entfernt jedoch werde ich dir zeigen wie du das hinkriegst.

Als kleines Beispiel du machst seit einem Jahr Fitness und hast schon gute Ergebnisse erreicht. Du hast dich informiert wie man sich gut ernährt, du weißt welche Übungen gut sind, wie man diese richtig ausführt und auf was man achten muss. Dann hast du nun schon vollkommenes Expertenwissen in einer der besten Nischen der Welt. Klingt zwar gerade unrealistisch aber dadurch könntest du dir ein sehr großes Vermögen aufbauen.

Schreibe dir auf einen Zettel alle Fähigkeiten oder jede Lösung die du dir irgendwie irgendwann zusammengesucht hast und immer noch auswendig weißt, das alles ist dann dein Kapital.

Die beste Nische um im Internet Reibach du machen

Nun kennst du deine Fähigkeiten und du weißt ganz genau worüber du die Menschen informieren willst. Als kleines Beispiel. Ich informiere die Menschen wie man besser trainieren kann und leichter Muskeln zunimmt.
Jedoch reicht deine Fähigkeit alleine nicht aus, du musst auch ganz genau wissen welcher dein Themenbereich sein wird den du abdecken möchtest.

Du möchtest Geld verdienen Internet, nur darum geht es dir. Dafür eignest du dir die Eigenschaft an, ein Problemlöser zu werden. Jedoch wirst du niemals allen Menschen dieser Welt helfen können dafür reicht deine Reichweite und dein Geld im Leben niemals aus. Deshalb musst du eine geeignete kleine und leicht zu versorgende Nische finden. Diese Nische darf nicht zu groß und nicht zu klein sein.  Für dein Thema musst du einfach die passende Nische finden, damit du Zielgerecht werben kannst. Außerdem musst du auch eine große Reichweite erreichen können. Sonst wirst du niemals relevante Besucher erreichen.

Es gibt zunächst einen Markt, das wäre z.b. Fitness und Gesundheit. Dann gibt es einen Untermarkt, das ist eine kleinere Untergruppe des großen Markts. Ein Untermarkt hierzu wäre vegane Fitness Ernährung. Und jetzt kommt die Nische, eine Nische wäre in dem Fall vegane Fitness Ernährung für Männer unter 30. Diese Nische ist jetzt deine Ziellinie für deinen Erfolg.

Die drei bzw vier erf‎olgreichsten Märkte, aus denen du deine Nische ziehen kannst sind folgende. Gesundheit und Fitness, Dating, Geld verdienen und Leidenschaften (wie Angeln oder Haustiere). In diesen Märkten sind die Leute bereit am meisten Geld auszugeben.

Du schreibst alle Beiträge nach dieser Nische. Jedes Produkt welches du erstellst richtest du nach deiner Nische. Du kannst auch mehrere Nischen vertreten, jedoch solltest du nicht anfangen jede Nische zu bedienen sondern Dich wirklich auf eine Nische festzulegen. Auch wenn du viele Fähigkeiten hast und gleichzeitig viele Interessen, informier die Menschen erstmal ich nur über ein Themengebiet.
Theoretisch gäbe es noch sogenannte Mikronischen, also ein Untermarkt von deiner Nische. Jedoch musst du dein Geschäftsgebiet noch nicht so präzise festlegen.

die beste Zielgruppe finden

Da du dir eine gute Nische ausgesucht hast kannst du dir deine Zielgruppe sofort ableiten. Als Beispiel deine Zielgruppe „vegane Fitness Ernährung für Männer unter 30 Jahren“ hat dann die Zielgruppe „Männer unter 30 Jahren die sich für vegane Fitness Ernährung interessieren“.

Du hast jetzt die Aufgabe dir Gedanken zu machen wo du diese Zielgruppe findest. Dafür gibt es viele Möglichkeiten. Heutzutage erreichst du alle Menschen über das Internet. Wenn du deine Zielgruppe ausgewählt hast, musst du dir überlegen wie du in diese Traffic Quelle (Besucher/Aufmerksamkeits Quelle) hinein kommst. Zum Beispiel findest du diese Nische nun in lauter Foren im Internet, in Facebook oder sogar auf Fitness Events.

Achte darauf Dir keine Zielgruppe auszusuchen die kein Geld hat, also sind Jugendliche und Kinder eine der schlechtesten Varianten. Außerdem sind zu alte Personen auch nicht sehr praktisch, da diese Menschen meist kein Internet haben. Und hier geht es ja darum im Internet Geld zu verdienen.

Nun weißt du ganz genau worüber du schreiben möchtest und du kennst dich mit deinem Thema aus. Das ist perfekt um nun zu beginnen.

Blog eröffnen

Du eröffnest jetzt deinen eigenen Blog, dieser wird Fremdgehosted sein. Dafür gibt es verschiedene Anbieter. Die weltweit berühmtesten Anbieter sind Blogger von Google und WordPress.com.
Melde dich am besten auf beiden nun an und erstelle deinen eigenen Blog mit deinem ersten Blognamen.

Dann kannst du direkt auf beiden Plattformen posten.

Echte Probleme deiner Zielgruppe lösen

Jeder Mensch hat Probleme und heutzutage kann man diese Probleme leicht mit Google lösen. Bestimmt hattest du auch schon mal ein sehr schwieriges Problem, wofür du auf Google keine Lösung gefunden hast. Da du höchstwahrscheinlich doch eine Lösung hast, bist du schon jetzt ein Experte! Diese Antwort kennst du vermutlich noch auswendig, da du ein Problem welches dich sehr beschäftigt hat lösen konntest. Jedoch weiß noch keiner darüber Bescheid. Du kannst deine Lösung für dieses Problem vermarkten. Wenn dieses Problem mehrere haben und es außerdemzu deiner Nische passt, dann kannst du mit deiner Lösung Geld verdienen.

Das Wichtigste um im Internet Geld zu verdienen, ist es Probleme deiner Kunden zu lösen. Umso größer dieses Problem ist, desto mehr Geld werden die Kunden bereit sein dafür auszugeben. Dafür brauchst du eine Zielgruppe mit viel Geld und ein schwieriges Problem für welches nur du die beste Lösung kennst. Versetze dich immer in die Lage deines Kunden. Überlege immer welches Problem hat dieser Kunde? und wie löse ich dieses Problem? Als Internet Marketer bist du immer ein Problemlöser. Finde neue Probleme und neue Lösungen, passend zu deiner Nische.

Wenn du nicht weißt wie du dieses Problem lösen sollst, dann informiere dic. Das kannst du auf unterschiedlichste Weise machen. Im Internet sind viele Informationen zu vielen Themen verstreut vorhanden. Das einzige was du tun musst, ist diese Informationen zu sammeln und in einem Konzept an deine Leser zu bringen.

Mehrwert ist alles!

Dabei musst du schauen dass du zu dem Preis, welchen du später verlangen wirst den hundertprozentigen Mehrwert lieferst. Also dass die Leute das Doppelte dafür bezahlen würden, weil dein Produkt einfach Mehr-wert ist als du verlangst.

Erstmalig bietest du deinen Kunden deine Lösung gratis an. Das einzige was Du verlangst ist eine Referenz. Das bedeutet das jeweilige Ergebnis deiner Arbeit möchtest du aufzeichnen und veröffentlichen dürfen. Das ist eine perfekte Win-Win-Situation für beide und du erhältst neben deiner Referenz als Experte auch noch treue Kunden, die glücklich sind mit deinem Produkt. Umso größer deine Referenz ist, desto mehr Geld wirst du später verdienen.

Nun musst du dir schon mal Gedanken machen ob du in Zukunft als Experte lieber unter einem Markenname also mit versteckter Person oder unter dir als echte Person eine Expertenpersönlichkeit aufbauen möchtest.

Das ist ganz arg wichtig vorab darüber Bescheid zu wissen, denn irgendwann kommst du an diesem Punkt, an dem kannst du es nicht mehr ändern. Ich als Person habe mich für einen Markennamen entschieden, da ich als Person erstmal unbekannt bleiben wollte.

Du hast dich nun für ein Name entschieden und weißt ganz genau wie du bei anderen auftreten möchtest.  Schau auch mal im Internet nach ob dein Markenname eventuell schon vergeben ist. Denn geklaute Markennamen werden niemals erfolgreich.

Blog einrichten

Du hast jetzt deinen eigenen Blog aber dieser sieht noch relativ langweilig aus, schau unter Einstellungen und ändere dein Theme und dein Benutzer Profilbild, denn da wird angezeigt dass du als Admin diesen Beitrag geschrieben hast. Sieht ziemlich blöd aus wenn du ohne profilbild antrittst. Personalisiere deinen Blog einfach nach deinen individuellen Vorlieben. Auf diesen Fremdgehosteten Blogdiensten ist der Änderungsumfang sowieso stark eingeschränkt. Das ist aber nicht weiter schlimm. Dennoch sollte es ja ein wenig schick aussehen.

Wir benötigen diesen Blog nur um dein Google Ranking für später vorab zu verbessern. Außerdem lernst du so ohne viel Zeit zu verschwenden die ersten richtig guten Beiträge zu schreiben.

Das ist der wichtigste Schritt und erst wenn du perfekte Beiträge schreibst solltest du mit dem nächsten Schritt beginnen.

Wenn du mehr Hilfe möchtest, wie du gute Beiträge schreibst dann schau dich mal Hier auf dem legendären Blog von Chimpify um. Oder bestelle dir seinen rund-um Ratgeber als Ebook.

Wenn dir unsere Blogbeiträge gefallen, dann teile uns doch auf Social Media, damit unterstützt du uns sehr ? Du kannst dich natürlich auch als Minder registrieren und damit andere durch deine Expertise unterstützen.

Wenn du jetzt noch erfahren möchtest wie du deinen Blog mit hochwertigen Artikeln füllen kannst dann schau doch einfach bei unseren Beitrag vorbei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.